Menu
Jetzt unverbindlich anfragen

Harmonika Schmidt ist endlich im neuen Zuhause angekommen

Übers Umziehen, Einziehen, Einleben und völlig neue Möglichkeiten.

Seit 16.5.2018 ist es nun endlich soweit: Wir sind in unserem neuen Zuhause angekommen. In gut 4 Wochen haben wir alle Maschinen, Werkzeuge, Materialien, Waren, etc. vom Weinberg in unser neues Betriebsgebäude in Niederschöckl übersiedelt. Neben dem Transport sämtlicher Teile mussten auch die neuen Arbeitsplätze er- und eingerichtet werden. Dies dauerte ein bisschen länger als geplant, denn wie immer dauert dieses und jenes ein bisschen länger als vorher gedacht. Auch die ersten Arbeitstage waren noch ein wenig zum Eingewöhnen, aber jetzt haben wir uns schon sehr gut eingelebt!

Der erste, offizielle Arbeitstag war dann aber schon etwas Besonderes. Schließlich fängt man ja nicht jeden Tag in einem völlig neuen und genau auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmten Betriebsgebäude an zu arbeiten. Natürlich sind am Anfang die Arbeitsabläufe noch ein bisschen zum Eingewöhnen, aber nach ein paar Tagen hat es sich schon sehr gut eingelaufen. Allein aufgrund der größeren Fläche haben wir zwar etwas weitere Wege, aber dafür auch viel mehr Platz.
Im neuen Verkaufsraum haben wir nun die Möglichkeit, alle Harmonikas nach Modellgruppen wie zum Beispiel Einsteigermodelle, Naturmodelle als auch die modernen Harmonikas hervorragend zu zeigen und zu präsentieren. Von einer alten Schulbank aus dem vorigen Jahrhundert, über einen echten Baum zur Präsentation der Natur-Harmonikas, der im "Schmidt-Wald" gestanden ist, bis hin zu einem modernen Konfigurationstisch für unseren "3-D Designer" spielt der neue Verkaufsbereich alle Stückl´n!
Die neue Tischlerei und Lackiererei ist nach dem neuesten Stand der Technik ausgestattet und eingerichtet. Viele Maschinen wurden in den letzten Jahren erneuert bzw. zum Einzug in das neue Betriebsgebäude neu angeschafft. Man möchte schließlich immer auf dem neuesten Stand der Technik bleiben.

Auch die Arbeitsräume für mechanische Fertigung, Balgmacherei oder die Stimmräume wurden völlig neu konzipiert und eingerichtet. Jeder Mitarbeiter hat den für sich maßgeschneiderten und für seine Bedürfnisse optimal angepassten Arbeitsplatz. Somit kann jedes Bauteil möglichst effizient gebaut und bearbeitet werden.
Weiters können wir nun direkt im Haus Musikunterricht anbieten. Drei Unterrichtsräume und ein großer Seminarraum machen es uns jetzt möglich, Harmonikaunterricht (und auch andere Volksmusikinstrumente), Workshops und Seminare zu veranstalten.
Und für diejenigen, die an der Steirischen Harmonika bzw. an der Entstehung und dem Bau einer solchen Interessiere haben, bieten wir ab sofort auch Führungen (Einzelpersonen, kleine und große Gruppen sowie Bus-Gruppen) durch unser Betriebsgebäude an. Bitte einfach bei uns melden - wir geben gerne Auskunft!

Nach beinahe 5 Jahren Planung und 362 Tagen Bauzeit sind wir nun sehr froh und stolz, Ihnen unsere neue Heimat zu präsentieren. Aus diesem Anlass möchten wir alle Kunden, Freunde und Interessenten zu unserem "Einweihungsfest", am 15.7.2018 und unserer "Hausmesse" mit tollen Angeboten einladen!

Schenken Sie uns ein auf Facebook und bleiben somit am Laufenden was bei uns passiert!