Spielen(d) lernen

... mit Harmonika Schmidt geht das!

Egal ob Sie Anfänger sind und einfach mal hineinschnuppern möchten, oder ob Sie bereits ein fortgeschrittener Quetschenspieler sind – Sie wollen ihr Spiel auf der steirischen Harmonika verbessern und neue Dinge dazulernen.

"Das war schon immer mein Kindheitstraum - leider hatte ich aber nie die Möglichkeit dazu!"

"Ich würde so gerne mal das Harmonika-Spielen probieren – habe aber keinen Lehrer!"

"Ich kann ja schon ein bisserl was, aber ich würde gerne Dieses und Jenes bei meinem Spiel verbessern!"

"Mein Partner und ich würden gerne mal das Spielen auf der Harmonika oder einem anderen Instrument ausprobieren und schauen, ob es uns gefällt!"

"Wo kann man das einmal ausprobieren?"

Seit einigen Jahren bieten wir in Zusammenarbeit mit Partnern die Möglichkeit an, an solchen Seminaren teilzunehmen. Egal ob für den Anfänger, der einmal hineinschnuppern möchte oder auch für den Fortgeschrittenen, der sein Spiel auf der Harmonika verbessern und neue Dinge dazulernen will.

In Zusammenarbeit mit dem „Draxlerhaus“ der Familie Kandler in Hohentauern/Steiermark bieten wir 6 verschiedene Termine für Seminare, die immer – der jeweiligen Jahreszeit angepasst – unter einem Thema stehen, an. So verbringt man z.B. beim Seminar „Musikland im Wintergwand“ winterliche Tage umringt von herrlicher Berglandschaft. Neben dem fleißigen Musizieren kann man Winterwandern und die frische Bergluft geniessen. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt und wer will und Energie hat, kann nach der Wanderung zur Almhütte mit dem Schlitten ins Tal hinunter sausen.

Unterrichtet wird ausschließlich im Einzelunterricht – außer Ensemblespiel – um einen optimalen Lernfortschritt erzielen zu können. Täglich finden 2 Unterrichtseinheiten statt – 1x vormittag und 1 x Nachmittag. In der Zwischenzeit wird geübt. Der Vorteil hierbei ist auch, dass man Fragen, die am Vormittag auftreten, bereits am Nachmittag behandeln kann.

Alle Referenten sind professionell ausgebildete Musiklehrer oder Musiklehrerinnen. Teilweise mit bereits abgeschlossen Studium, teilweise gerade dabei, das Studium zu vollenden. Eines steht aber fest: Vollblut-Musiker die ihr Können und Wissen mit Ihnen teilen.

Im laufenden Jahr 2017 haben wir folgendes Fortbildungsangbot für Sie ...

Jetzt taucht natürlich oft die Frage auf, wie man denn Unterricht nehmen soll, wenn man (noch) kein eigenes Instrument hat?

Das ist gar kein Problem. Hierfür stellen wir Ihnen eine Schmidt Harmonika kostenlos zur Verfügung. Weiters gibt es auch immer eine kleine Ausstellung unserer Instrumente. Sie können so ganz entspannt unsere unterschiedlichen Harmonika-Modelle in verschiedenen Ausführungen und Stimmungen testen und Probe spielen.

Der Preis für ein solches Seminar liegt bei ca. 330,- bis 360,- inkl. Seminargebühr, Übernachtung und Halbpension! Für Begleitpersonen, die nicht am Semniar teilnehmen aber trotzdem dabei sein möchten, liegen die Kosten bei ca. 180,- bis 200,-

Anmelden kann man sich direkt bei der Familie Kandler im „Draxlerhaus“

Hier gehts zur Anmeldung >>

Hohentauern 22 | A-8785 Hohentauern
Telefon: +43 (0) 3618 215
info@draxlerhaus.at | www.draxlerhaus.at

 

 

Weiters haben wir nun auch unsere Facebookseite fertiggestellt, wo wir gerne über alle Neuigkeiten, Aktuelles und Wissenswertes informieren. Haben Sie uns schon auf geklickt?

 

“ ... offen für Neues sein und bedingungslose Begeisterung für Qualität ... “

- Franz Schmidt -